Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Vertragsbedingungen der School of Rock

Einzelunterricht

§1 Stundenbuchung & Stornierung

Die Unterrichtsstunde zu je 60 Minuten, wird über unser Online Buchungssystem auf der Website gebucht. 

Die erste unverbindliche Stunde (Schnupperstunde) von 25€ ist zum Kennenlernen der Schule sowie des Lehrers da. 

Die Stornierung einer Unterrichtsstunde muss bis zu 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn online getätigt werden. Ansonsten wird der gesamte Stundensatz verrechnet. 

Unpünktlichkeit und Verspätungen seitens des Schülers können nicht durch Zeit oder einen günstigeren Stundensatz ausgeglichen werden. 

Video- und Tonaufnahmen innerhalb des Unterrichts dürfen nur nach Absprache getätigt werden und sind nicht an Dritte weiterzugeben bzw. nur für den privaten Gebrauch bestimmt. 

§2 Abonnements & Kündigung

Eine verbindliche Anmeldung zu einem unserer Abonnements Angebote kann kostenlos und ausschließlich über ein zugesendetes Anmeldeformular getätigt werden. 

Die verschiedenen monatlichen Abonnements stellen Ermäßigungen dar welches jedes davon eine Kündigungsfrist von 4 Wochen beinhaltet. Kündigung eines verbindlich getätigten Abonnements können wir nur per Email (backstage@school-of-rock.at) entgegen nehmen. 

School of Rock Schulkonzept

§3 Abonnements, Anmeldung & Kündigung

Die verschiedenen Kurs Angebote (Groupie. Fanboy, Roadie, Rockstar) beinhalten geführten Bandunterricht, Einzelunterricht sowie einen Theoriekurs. Je nach Paket sind verschieden viele Einzelunterrichtsstunden inkludiert. Für jedes Paket kann man sich verbindlich online Anmelden welches eine Laufzeit von 6 Monaten hat und endet mit Zeitablauf automatisch.

Auch hier gilt die Stornierungsfrist des Einzelunterrichts bis zu 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn, welche online zu tätigen ist, ansonsten wird der gesamte Stundensatz verrechnet. 

Die Tage und Uhrzeiten sind für den Bandunterricht sowie für den Theoriekurs mit Beginn des Kurses vorgegeben. 

§4 Skripten, Arbeitsunterlagen

Den Teilnehmern stehen Skripten oder Lernunterlagen zur Verfügung, die sofern nicht anders bekannt gegeben, grundsätzlich im Teilnehmerbetrag inkludiert sind und zu Kursbeginn ausgegeben werden. Die von der School of Rock zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt, verbreitet, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder in Verkehr gebracht werden. 

§5 Änderung im Kursprogramm / Kursabsage

Aufgrund unserer langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen manchmal nicht auszuschließen. Ebenso hängt das Zustandekommen eines Kurses von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Die School of Rock muss sich daher Änderungen oder Verkürzungen von Kurstagen, Beginnzeiten, Terminen, Coaches sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen vorbehalten. Selbstverständlich werden in so einem Fall die Teilnehmer rechtzeitig informiert. 

Bei Ausfall eines Kurses/Einzelunterrichts durch Krankheit des Coaches oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung.

Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber der School of Rock sind daraus nicht abzuleiten. Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Terminverschiebungen. 

Bei Ausfall eines Kurses oder einer Einzelstunde seitens des Lehrers wird für einen Ersatztermin vom Unterrichtenden Sorge getragen. 

Um das Erreichen der Ziele sicherzustellen, kann die School of Rock Personen auch ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme ausschließen. 

§6 Haftungsausschluss

Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer inkl. der bereitgestellten Lernunterlagen kann die School of Rock keine Haftung übernehmen. 

Aus der Anwendung der in der School of Rock erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber der School of Rock geltend gemacht werden. 

§7 Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Daten werde nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung der Daten willigen die Teilnehmer/innen bzw. interessenten/Innen ein, dass personenbezogene Daten (Vor-Nachname, Geburtsdatum, Telefonnummern, Email Adressen, Anschriftsadresse) die elektronisch, telefonisch, mündlich oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die Übermittlung von Informationen verwendet werden dürfen. 

Sollten sich deine persönlichen Daten geändert haben oder willst du keine weiteren Zusendungen von uns erhalten, bitten wir dich uns dies (per Email an backstage@school-of-rock.at) bekannt zu geben. 

Menü schließen